Esders GmbH | Aktuelles | Detailansicht

31.07.2017 08:00

225 Überstunden für Kinder in Not

„Wie weit würdest du gehen?“ ist die Jubiläumskampagne, die zum 50. Jubiläum von terre des hommes Deutschland am 7. Januar gestartet ist. An der Kampagne kann man sich alleine oder im Team beteiligen, um Spenden für das gemeinsame Anliegen zu sammeln: Kindern in Not zu helfen.


Mit großer Freude überreichten Vertreter der Belegschaft 7.800 Euro an Nadine Böttcher (2. v. l. /terre Osnabrück).

Unsere Mitarbeiter haben gespendet, und zwar in Form von Überstunden. Insgesamt kamen 225 Stunden für terre des hommes zusammen. Dazu kamen noch Erlöse vom Familienfest. Unser Geschäftsführer Bernd Esders stockte den Betrag noch erheblich auf, sodass wir auf einen stolzen Endbetrag von 7.800 Euro kommen.

Hier geht's zum Zeitungsartikel.