Esders GmbH | Aktuelles | Detailansicht

09.06.2016 08:00

Besuch des Franziskusgymnasiums

Im Rahmen der Kooperation mit dem Franziskusgymnasium aus Lingen besuchte uns die 11. Klasse im Fach Informatik.


14 Schüler und der Lehrer Franciskus Van den Berghe konnten durch den stellvertretenden Geschäftsführer Hubert Penniggers begrüßt werden. Auf dem Plan stand die theoretischen Kenntnisse im Bereich Programmierung einmal in der professionellen Umsetzung kennen zu lernen.

Seit Schuljahrbeginn 2015/16 unterstützt die Esders GmbH die Informatikklasse mit dem "Raspberry Pi", einem Minicomputer, mit dem die Schüler erste Programmieraufgaben testen können.

Bei Ihrem Besuch konnten sich die Schüler einen tiefen Einblick in die Betriebsabläufe sowie besonders in die Fertigung der elektronischen Komponenten verschaffen. Insbesondere die SMD-Bestückung wurde in allen Einzelschritten erläutert.

Anschließend wurde mittels eines Arduino’s, einer simplen Ausführung eines Minicomputers, eine Ampelschaltung von den Schülern selbst erstellt. Somit wurde der erworbene Lehrstoff innerhalb des Schuljahres noch einmal in etwas abgeänderter Form verfestigt.

Auch die Erläuterung zur verwendeten Sensorik sowie deren Anwendung im professionellen Messgeräteeinsatz fand bei den Schülern großen Anklang. Sofort wurden einige Ideen bezüglich des eigenen Abi-Streichs, welcher im nächsten Jahr nach Abschluss des Abiturs ansteht, geäußert. Die Lehrer des Franziskusgymnasiums können sich jetzt schon über ihre kreative Schüler freuen.