Esders GmbH | Aktuelles | Detailansicht

10.10.2010 06:00

DVGW Bezirksgruppe Münsterland

HASELÜNNE. Am Donnerstag, den 30.September 2010 begrüßte die Esders GmbH die DVGW Bezirksgruppe Münsterland zu einer Fachschulung im eigenen Hause.


Mit über 30 Teilnehmern begann die Veranstaltung nach einem kurzen Frühstück mit der Begrüßung des DVGW Bezirksgruppenvorsitzenden Herrn Bäumer und des Gastgebers Bernd Esders. Nach einer Vorstellung der Entwicklung und aktuellen Positionierung des Unternehmens, stellte Bernd Esders Produktneuheiten und spezielle Techniken, wie die von Esders mitentwickelte GasCam® vor. Im Anschluss an den Vortrag konnten die Teilnehmer im Rahmen einer Betriebsbesichtigung die hauseigene Produktion und Entwicklung begutachten. Besonders beeindruckte dabei die Fertigungstiefe, die sogar die Platinenbestückung beinhaltet. Parallel dazu wurden die unterschiedlichen Messgerätegruppen an verschiedenen Stationen vorgeführt. So konnten die Teilnehmer miterleben, wie die GasCam ausströmendes Gas erkennt und darstellt, oder der komplett ausgestattete Druckprüfanhänger für Druckprüfungen eingesetzt werden kann. Auch die Gaslecksuche wurde an der hauseigenen Teststrecke erfolgreich durchgeführt und so manch ein Teilnehmer konnte sich selbst auf die Suche begeben, mit Erfolg. Aber auch Werkzeuge und Hilfsmittel wie die zuvor im Vortrag beschriebene Gasfackel, konnten ebenfalls in Aktion begutachtet werden. Zu jeder Station erfolgte eine kurze Einführung mit Erklärung, dann waren die Teilnehmer eingeladen die Geräte selbst in die Hand zu nehmen und einzusetzen. Im Bereich der Wasserlecksuche arbeitet Esders mit dem international führenden Geschäftspartner Primayer Ltd. zusammen und stellte deren Produkte, wie z.B. die korrelierenden Geräuschlogger Enigma ™ ebenfalls vor. Nachdem jede Gruppe sich durch die Stationen gearbeitet hat, gab es noch eine kurze Abschlussdiskussionen, bevor die Veranstaltung dann durch die offizielle Verabschiedung beendet wurde.