Esders GmbH | Aktuelles | Detailansicht

20.09.2013 06:00

Einsatz Eureka3

Die ersten Kunden haben sich entschieden.


Auch Herr Stefan Fröhlich, Leiter der Rohrnetzüberwachung der RWW, Rheinisch Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH, Mülheim, ist über den Wechsel aller seiner 10 Betriebsstellen auf das moderne System erfreut.

„Wir sind immer bemüht unseren Mitarbeitern im Netz das für sie passende Werkzeug bereitzustellen. Schließlich erwarten wir effektive und verlässliche Arbeit. Interessant war der Ausgang  eines internen Ver­gleichs verschiedener Geräte in den Außenstellen der RWW. In einer Abstimmung haben sich alle 23 Prakti­ker für das neue System Eureka3 von Esders ausgesprochen. Die einfache Bedienung durch den Touch-Screen Bildschirm hat auch diejenigen überzeugt, die nicht so häufig korrelieren. Und unsere erfahrenen Spezialisten wurden von den sehr guten, auch in schwierigen Fällen punktgenauen Messergebnissen wäh­rend der praktischen Erprobung überzeugt. Da wir immer mehr mit Kunststoffmaterialien „zu kämpfen“ haben, auf denen konventionelle Sensoren begrenzte Möglichkeiten zeigen, haben wir nach aufwändigen Versuchsreihen auch die speziellen Wassersensoren, sog. Hydrofone, angefordert.“