Esders GmbH | Aktuelles | Detailansicht

01.12.2011 07:00

Esders auf der GASCHINA 2011

Im November war die "Esders China" erstmals auf der chinesischen Messe GasChina vertreten.


Bereits Anfang des Jahres wurde eine Niederlassung in China unter dem Namen "Esders China" gegründet. Zum Mitarbeiterstab gehören deshalb schon zwei chinesische Mitarbeiter. Einer von ihnen arbeitet direkt in Bejing und kümmert sich dort um die anfallenden Service- und Reparaturarbeiten. Zuvor wurde er in Haselünne von den Servicetechnikern ausgiebig in die erforderlichen Tätigkeiten eingearbeitet. 

Aber auch in Haselünne haben wir für chinesische Unterstützung gesorgt, so dass wir einen chinesischen Mitarbeiter vor Ort haben, der sich um die Koordination und Organisation der chinesischen Geschäfte kümmert. Auch unsere Gerätemenüs werden für die chinesischen Kunden mit Ihrer Landessprache ausgerüstet. Das bietet einen enormen Vorteil für die chinesischen Kunden im Umgang mit den Geräten. 

Im Frühjahr 2011 hat Bernd Esders in China ein passendes Bürogebäude gesucht, dass dann ab Juni 2011 in Bejing bezogen wurde. Inzwischen ist es mit den notwendigen Werkzeugen und Prüfmitteln ausgestattet, so dass der Esders Service direkt in China auf hohem deutschen Qualitätsniveau durchgeführt werden kann. 

Auf der diesjährigen GasChina vom 15. - 17. November 2011
in Chengdu
 konnte die "Esders China" sich somit zum ersten Mal selbst präsentieren. 

 

Wir freuen uns über diesen Schritt und auf eine erfolgreiche Zukunft in China!