Esders GmbH | Aktuelles | Detailansicht

16.02.2015 07:00

Esders GmbH stattet Feuerwehr Haselünne aus

CO-Warngerät ab jetzt ständiger Begleiter.


Quelle: Feuerwehr Haselünne

Wir freuen uns, dass die Feuerwehr Haselünne ihre Sanitätsgruppe mit einem Esders Single Gas CO ausgestattet hat. Dieses zuverlässige und strapazierfähige Eingas- Warngerät warnt vor Kohlenmonoxid (CO). Dies ist ein unsichtbares, geruchloses, geschmackloses und für den Menschen extrem giftiges und tödliches Gas.

CO entsteht unter anderem in Haushaltsgeräten, die kohlenstoffhaltige Substanzen wie zum Beispiel Erdgas, Öl oder auch Holzkohle unter unzureichender Sauerstoffzufuhr verbrennen. Bei einem defekten Gerät – zum Beispiel einer Heizungsanlage – kann Kohlenmonoxid in den Wohnraum strömen und zu einer tödlichen Gefahr werden.

Das Esders Single Gas CO überwacht mit elektrochemischen Sensoren, kontinuierlich die CO-Konzentration der Umgebungsluft. Sobald die Kohlenmonoxid-Werte festgelegte Schwellenwerte erreichen, die nicht der Norm entsprechen, wird ein CO-Alarm ausgelöst.

Genauere Informationen finden Sie auf der Website der Feuerwehr Haselünne.