Esders GmbH | Aktuelles | Detailansicht

02.03.2015 07:00

Kohlenmonoxid Messgerät für Versuchsreihe mit Schornsteinfegern

Esders Warngerät Single Gas CO als kleiner und kompakter Begleiter im Arbeitsalltag.


Das Bild zeigt von links nach rechts: Rolf Thelen, Andreas Walburg, Martin Esders

Kohlenmonoxid (CO) ist ein unsichtbares, geruchloses und für den Menschen extrem giftiges und tödliches Gas. Besonders bei defekten Heizungs- oder Abgasanlagen kann es zum Austreten dieses Gases kommen und somit zur Gefahr werden.

Da Schornsteinfeger nicht bei jedem Arbeitseinsatz Messgeräte zur Abgasmessung einsetzen, kann eine Gefahrensituation nicht in jedem Fall erkannt werden. Dies ließ dem Schornsteinfeger Rolf Thelen keine Ruhe und zusammen mit der Esders GmbH aus Haselünne wurde beschlossen einen Feldversuch durchzuführen. Dabei kommt das kompakte Kohlenmonoxid Warngerät Esders Single Gas CO zum Einsatz. Dieses Warngerät ist von nun an ein kleiner, kompakter Begleiter und weist bei der täglichen Arbeit mit lautem Alarm auf die Anwesenheit von Kohlenmonoxid hin.

So können Probleme an der Anlage nun bei jedweder Arbeit im Haus erkannt und Maßnahmen zur Gefahrenbeseitigung rechtzeitig ergriffen werden.

Martin Esders, der vor seinem Ingenieurstudium eine Ausbildung als Schornsteinfeger bei Rolf Thelen absolvierte, hat das neue Warngerät an die Schornsteinfeger Rolf Thelen und Andreas Walburg übergeben und wünscht viel Erfolg beim täglichen Einsatz.