Esders GmbH | Aktuelles | Detailansicht

21.12.2016 08:00

Lernpartnerschaften ein Erfolgsmodell im Emsland

Haselünne. „Die Lernpartnerschaften haben sich als ein Erfolgsmodell für die Region entpuppt“, sagte Bernd Esders bei einem Treffen zwischen Unternehmens- und Schulvertretern in der Bödiker Oberschule in Haselünne.


Der Haselünner Unternehmer ist Arbeitskreisleiter für den Bereich „Bildung“ beim Wirtschaftsverband Emsland. Gestartet mit Pilotprojekten in Haselünne und Herzlake seien mittlerweile 30 Lernpartnerschaften im Emsland entstanden. „Für uns hat die enge Partnerschaft mit den Unternehmen die Berufsorientierung für unsere Schüler erleichtert“, ist auch der Rektor der Bödiker Oberschule, Thorsten Giertz, überzeugt. Alleine die Haselünner Schule sei laut Giertz mit acht Unternehmen Lernpartnerschaften eingegangen. „Somit können wir eine breite berufliche Bandbreite abdecken“, so der Schulleiter.

Hier geht's zum gesamten Zeitungsartikel.