Esders GmbH | Aktuelles | Detailansicht

26.01.2016 07:00

„Multitool“ für Gasversorger: Esders-Standrohr mit neuem Schalldämpfer

Das kontrollierte Ablassen des Gas-Luft-Gemisches beim Befüllen und Entleeren von Gasleitungen gilt als gefährlich, umweltschädlich und laut.


Das Gasstandrohr der Esders GmbH ermöglicht das Prüfen, Begasen und Abblasen der Rohrleitungen sowie das gefahrlose und umweltschonende Abbrennen des Gases. In Kooperation mit der Erlanger Stadtwerke AG wurde jetzt ein Schalldämpfer entwickelt, der die Geräuschemissionen beim Abfackeln signifikant senkt.

Hier geht's zum Video.

Hier geht's zum Anwenderbeispiel.