Esders GmbH | Produkte | Gasmesstechnik | Installation | LeckOmiO

LeckOmiO

LeckOmiO

LeckOrtung mit intelligenten Optionen

Das LeckOmiO ist ein Kombinationsgerät für den vielfältigen Einsatz in der Gasinstallation. Es ermöglicht das Aufspüren kleinster Gasleckagen sowie schnelle und präzise Druckmessungen, bei einfachster Handhabung und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Durch die Anzeige von Minimal- und Maximalwerten, sowie Messzeiten und Start- und Enddrücken bei Druckprüfungen, bietet es zahlreiche Handhabungsvorteile. Folgende Betriebsarten sind im Menü anwählbar:  

 

Druckprüfung
Im Display ist der aktuelle Druck dargestellt. Wird eine Druckprüfung durch Betätigung der Starttaste begonnen, sind neben dem aktuellen Druck auch der Startdruck und die Messzeit abgebildet. Am Ende der Messung zeigt das Gerät Start- und Enddruck sowie die Messzeit an.  

Belastungsprüfung nach TRGI
Menügeführter Ablauf der Leitungsprüfung mit individueller Anpassung der Messzeiten an die Anforderungen der Belastungsprüfung der TRGI

Dichtheitsprüfung nach TRGI
Menügeführter Ablauf der Leitungsprüfung mit individueller Anpassung der Messzeiten an die Anforderungen der Dichtheitsprüfung der TRGI

Prüfung Haus 
Neben dem optischen und akustischen Signal steht auch ein Vibrationsalarm zur Verfügung. Ohne die Bewohner zu beunruhigen wird der Anwender auf kleinste Gasspuren hingewiesen. Dabei steigt die Vibrationsfolge mit der Gaskonzentration an. Das Display braucht für die Ortung der Leckage nicht beobachtet werden. Der Einsatz des LeckOmiO bietet zahlreiche Vorteile gegenüber der Verwendung von Lecksprays. Gehanfte Verbindungen quillen bei Einsatz von Lecksprays oft auf und werden kurzzeitig wieder „dicht“. An schlecht zugänglichen Leitungsteilen können kleine Bläschen nur sehr schwer ausgemacht werden. 

Einstellungen 
In diesem Menüpunkt kann die angezeigte Druckeinheit und verschiedene Zusatzfunktionen wie das automatische Ausschalten oder die Einschaltdauer der Hinterleuchtung konfiguriert werden.

Justage Sensor 
Entsprechend dem DVGW Hinweis G 465-4 sind Gasspürgeräte regelmäßig einem Empfindlichkeitstest zu unterziehen und gegebenenfalls neu zu justieren. Das LeckOmiO kann bei Beaufschlagung mit Testgas, auf Tastendruck auf den Sollwert justiert werden.

    • Robustes Handmessgerät im ergonomischen Alugehäuse
    • Vielfältiger Einsatz in der Gas- und Wasserinstallation
    • Belastungs-, sowie Dichtheitsprüfunge nach TRGI
    • Leistungsfähige Gasspürfunktion mit Vibrationsalarm und digitaler Messwertanzeige zur Gaslecksuche
    • Kontrastreiches LCD Grafikdisplay mit Hintergrundbeleuchtung für eine optimale Darstellung aller Messwerte
    • Einfacher Tausch von Akkus und Batterien durch innovatives Batteriemanagement
    • Systematische Auswertung der Messdaten mittels Esders PC-1 Software
    • Grafischer Protokollausdruck vor Ort über mobilen Drucker
    • Einfache und problemlose Handhabung durch intuitive Menüführung
    • Praxisgerechtes Zubehör für alle Einsatzfälle