Esders GmbH | Produkte | Gasmesstechnik | Rohrnetz | Vakumobil

Vakumobil

Vakumobil

Untersuchungen zur Verbesserung der Lokalisierung von Leckstellen in bindigen Böden unter geschlossenen Oberflächen     

 

Diese neuen Erkenntnisse möchten wir nutzen, um unser sehr gut bewertetes Absaugsystem für Sie noch effektiver zu machen. Hierzu haben wir neue Sonden entwickelt, die tiefer in Erdreich geführt werden können und daher durch besseren Abschluß, mit größerem Unterdruck das Gas ansaugen. Mittels geeigneter Verteilerschläuche und Adapter können 3 bzw. mehr Saugsonden an das Vakumobil angeschlossen werden, um die geforderte gleichzeitige und gleichmäßige Evakuierung zu erreichen. Ein symmetrischer Anschluß ist dabei wichtig, um gleiche Unterdrücke an allen Stellen zu erzielen.
 

  •  Das Esders Vakumobil verfügt über eine gegenüber der herkömmlichen Technik entscheidend verbesserte Saugleistung.
  • Der im Boden durch eine einzige Absaugsonde erzeugte Unterdruck wirkt sich horizontal über mehrere Meter aus. Dadurch kommt es bei der sequentiellen Absaugung vorrangig zur Verschiebung oder Verzerrung der Gasansammlung, weniger zu ihrer Beseitigung.