11. Februar 2020

MiNT-Projekt

Im Rahmen des MiNT-Projekts (Mädchen in Naturwissenschaft und Technik) waren heute 16 Schülerinnen zu Gast bei Esders.

Mädchen in Naturwissenschaft und Technik bei Esders
Gruppenbild mit den Esders Auszubildenden und dem Ausbildungsleiter Frank Jansen

Am vergangenen Freitagvormittag waren 11 Schülerinnen aus Herzlake im Rahmen des MiNT-Projekts zu Gast bei uns. Sie erhielten einen Einblick in den Ausbildungsberuf des Elektronikers. Dabei haben sie sich am Löten eines Geschicklichkeitsspieles ausprobiert und gezeigt bekommen, wie Elektronikbauteile auf eine Platine gesetzt werden.

Unsere Auszubildenden begleiteten die Schülerinnen bei den einzelnen Stationen und erklären die Aufgaben, wie z. B. Widerstände zu bestimmen oder zu berechnen sind. Durch viele praktische Übungen brachten wir ihnen unsere Themenschwerpunkte Gas und Druck näher.

Die Schülerinnen haben interessante Erfahrungen gemacht, die ihnen bei der späteren Berufswahl sicherlich hilfreich sind. Wir freuen uns immer über interessierte Praktikantinnen!

Es wäre also toll, wenn wir das ein oder andere Interesse geweckt haben!

Mädchen in Naturwissenschaft und Technik bei Esders
An einer Gasinstallation konnte eine Leckage mithilfe unserer Handmessgeräte gesucht werden.