menu
Menü

Elektroniker (m/w/d) für Geräte und Systeme

Ausbildung zum Elektroniker (m/w/d) für Geräte und Systeme

Als Elektroniker/in für Geräte und Systeme erlernst Du die Herstellung von Komponenten und Geräten. Löten, messen, prüfen sind Kerntätigkeiten Deiner Arbeit. Dabei solltest Du feinmotorisch geschickt sein, da Du mit kleinen Bauteilen hantierst. Während Deiner Ausbildung durchläufst Du die verschiedenen Bereiche der Fertigung und dem Service. Du lernst die Produktionsabläufe und Fertigungsprozesse innerhalb des Unternehmens kennen. Die Inbetriebnahme, das Prüfen, die Wartung und Instandhaltung von Messgeräten gehört ebenso zu Deinen Tätigkeiten, wie die Erstellung von Fertigungsunterlagen und das Pflegen von Gerätedokumentationen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Das lernst DU bei uns:

  • Manuelles Bestücken und Löten
  • Herstellen, Inbetriebnehmen und Prüfen von Baugruppen und Geräte
  • Schaltungs- und Funktionsanalyse an Baugruppen
  • Reparatur- und Instandhaltung von Geräte und Maschinen
  • Kalibrierung und Justage von Geräten
  • Dokumentation von Prüfergebnissen

Das bringst DU mit:

  • Begeisterung an Technik
  • Feinmotorisches und handwerkliches Geschick
  • Erste Erfahrungen im Bereich Elektronik durch
    Praktikum, etc.
  • Engagement, Zuverlässigkeit
  • Realschulabschluss mit anschließendem
    Besuch der Berufsfachschule Elektrotechnik

Wir sind...

  • ein junges, engagiertes, offenes Team 
  • ein familienzertifiziertes Familienunternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern
  • ein zukunftsgerichteter, moderner und loyaler Arbeitgeber

Wenn Du unser Team kennenlernen willst, dann sende Deine aussagefähige Bewerbung bitte per E-Mail an:
bewerbung@esders.de 

5/5
Die Ausbildung war anspruchsvoll, aber jeder Azubi erhält hier Unterstützung, wenn er danach fragt. Regelmäßige Abteilungswechsel machten den Ausbildungsalltag spannend und ich habe wirklich viel gelernt. Vorgesetzte sind auch Kollegen und man fühlt sich als Teil eines Teams sehr wohl. Als Frau in einem „Männerberuf“ hatte ich auch keinerlei Schwierigkeiten Fuß zu fassen. Aktuell bin ich dabei, meine Zusatzfortbildung zur staatlich geprüften Technikerin im Fachbereich Mechatronik in Abendschulform zu absolvieren.
Techniker_Projekt_Elena
Elena Gill
Elektronikerin für Geräte und Systeme
5/5
Während meiner Ausbildung wurde der „Betriebliche Unterricht“ eingeführt, der uns Azubis auch im theoretischen Teil gefördert hat. Die Zusammenarbeit im Team ist richtig gut und das Miteinander macht einfach Spaß. Und obwohl wir mittlerweile wirklich viele geworden sind, ist der Umgang miteinander sehr familiär. Ab Herbst beginne ich meinen Industriemeister in der Fachrichtung Elektrotechnik.
Rene Marquardt
Elektroniker für Geräte und Systeme
keyboard_arrow_up