Dieses Optionspaket beinhaltet die Nutzung der Zusatzfunktionen „Option Fernsteuerung“ und „Option Luftmengenbestimmung“ im smart memo. Die Nutzungsdauer dieses Optionspaketes beträgt ein Jahr. Die Jahresgebühr ist im Voraus zu bezahlen (Prepaid) und wird zum Zeitpunkt der Buchung fällig. Mit Ablauf der Laufzeit wird die Nutzung des Optionspaketes gesperrt. Die Buchung des Optionspaketes kann jederzeit erneuert werden. Die Jahresgebühr kann für mehrere Jahre im Voraus beglichen werden, um die Nutzungsdauer langfristig einzuplanen. Dieses Optionspaket ist nur in Verbindung der MPP 30-30 und dem smart memo verwendbar. Eine weitere Voraussetzung ist die Option Durchflussmessung in der MPP 30-30. Folgende Leistungen sind im Optionspaket inkludiert: Option Fernsteuerung Diese Option bewirkt, dass das smart memo und die MPP 30-30 miteinander kommunizieren und Messwerte austauschen können. Prüfabläufe für Wasserdruckprüfungen können automatisiert durchgeführt werden. Das smart memo steuert die Pumpe und startet/beendet zum richtigen Zeitpunkt die Druckregelung/-haltung. Option Luftmengenbestimmung Mit Hilfe dieser Option wird in Kombination mit der MPP 30-30 bei Wasserdruckprüfungen eine Bestimmung der Restluft in der Prüfleitung durchgeführt. Direkt nach Beendigung der Druckaufbauphase wird eine Bewertung für die Luftfreiheit der Leitung angezeigt. Dem Anwender kann somit viel Zeit erspart werden, falls der Luftanteil zu hoch ist. Vorerst ist diese Funktion nur für das Kontraktionsverfahren (W400-2/W 101) verfügbar. Diese Option kann zur Zeit nur nach vorheriger Auswahl der Option LTE-GPS (222610) konfiguriert werden!