menu
Menü
VSS_15VSS_15_EinsatzVSS_15_Set

Beschreibung

Wie ist die Situation heute?
Das Aufspüren von Gasleckagen funktioniert bekanntlich so: Das Gas strömt ins Erdreich ein und verteilt sich dort. Durch Diffusionsvorgänge und durch unterschiedliche Dichten von Bodenluft und Gas tritt das Gas schließlich an die Erdoberfläche. Versiegelte oder feuchte Oberflächen lassen das Gas weniger gut passieren. Das Orten funktioniert nur, wenn das Gas „freiwillig“ und in ausreichender Menge an die Erdoberfläche tritt.


Und genau dort setzt die Vakuum-Technik an.
Bevor das Gas nämlich an die Oberfläche kommt,hat es sich im Boden angesammelt und liegt dort, wie von einem Schwamm aufgesaugt, in höheren Konzentrationen vor als an der Erdoberfläche. Um bei besonders schwierigen Situationen noch aussagekräftige Anzeigen am Gasspürgerät zu erhalten, werden diese Gaspolster abgesaugt.
VSS_15_Einsatz
FOTO_Einsatz_HUNTER

Einsatz

Einfache Ortung von Kabelschäden in erdverlegten Niederspannungsnetzen
Mit unserem Cable HUNTER in Verbindung mit dem Vakuum-Sonden-System 15 (VSS 15) können Sie die Kabelfehlerortung im Niederspannungsnetz selbstständig, unmittelbar nach der Störungsmeldung und ohne Hilfe von externen Kabelmesstechnikern feststellen. Es ist kein Trennen der Verbraucher notwendig.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Spürgasverfahren mit den HUNTER H2
Für die Ortung von Leckstellen wird seit langer Zeit Spürgas eingesetzt. Bei diesem Spürgasverfahren (auch Tracergas genannt) wird das Gas in die Rohrleitung unter Druck eingebracht. Auch hier ist unser Vakuum-Sonden-System 15 die perfekte Ergänzung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Auf der Jagd nach Leckagen
Kleinste Gasausbreitungen werden in Verbindung mit der VSS15 sicher detektiert und der Gasspürer erhält zuverlässige und einfach zu bewertende Messwertanzeigen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Gerätevarianten

keyboard_arrow_downVakuum-Sonden-System VSS 15

412023
Vakuum-Sonden-System VSS 15
Mobiles Vakuumansaugsystem zum extrem empfindlichen Gasspüren.
Betriebsbereites Paket aus Tragesystem / Rucksack mit Vakuumtechnik
und einem Vakuumsondensatz für alle Oberflächen.
Enthalten ist auch das Stecheisen, insgesamt EIN Wechselakku mit Ladegerät,
Sondenverlängerung 10 cm, Anschlussschlauch Sonde und Gasspürgerät.
Verschleiß- und Ersatzteilesatz bestehend aus Dichtungssatz Glockensonde,
Schraubendreher, hydrophober Filter, Staubfilter und Ersatzsicherung.
shopping_cartadd_shopping_cart

Zubehör

keyboard_arrow_downZubehör

412022
Muli
Hochwertiger, einklappbarer Transportroller zum ermüdungsfreien,
leichten Mitführen des Tragesystems / Rucksacks.
Mehr erfahren...
shopping_cartadd_shopping_cart
412021
Stecheisen
Zum Stechen von Probelöchern.
Aus Edelstahl, mit Tritt und Griff.
Mehr erfahren...
shopping_cartadd_shopping_cart
412051
Wechselakku für Vakuum-Pumpe VSS 15
inklusive Anschlusskabel und Metallstecker
Mehr erfahren...
shopping_cartadd_shopping_cart
412050
Ladegerät für Wechselakku VSS 15
für Vakuum-Pumpe, inklusive Anschlusskabel und Metallbuchse.
Mehr erfahren...
shopping_cartadd_shopping_cart

Ersatzteile

keyboard_arrow_downVerbrauchsmaterial

505020
Filter hydrophob, D=30 mm, 1 µm, gelb
für Teppichsonde, Bohrlochsonde, Schwimmersonde
Mehr erfahren...
shopping_cartadd_shopping_cart

keyboard_arrow_downErsatzteile

412029
Anschlussschlauch Vakuumsonde-Rucksack 1,2 m
beidseitig Nippel Serie 21
Mehr erfahren...
shopping_cartadd_shopping_cart
412028
Anschlussschlauch Vakuumsonde-Rucksack-Muli 1,7 m
beidseitig Nippel Serie 21
Mehr erfahren...
shopping_cartadd_shopping_cart
412030
Anschlussschlauch Messgerät-Muli 1,7 m
Kupplung & Nippel Serie 20
Mehr erfahren...
shopping_cartadd_shopping_cart
908044
Sechskant-Schraubendreher gerade 2,5 mm
für die Schrauben der Handmessgeräte u. a.
Mehr erfahren...
shopping_cartadd_shopping_cart
keyboard_arrow_up shopping_cart 0