menu
Menü
Cable HUNTERCable HUNTER EinsatzCable HUNTER EinsatzCable HUNTER Alarm

Cable HUNTER

Navigation

Beschreibung

Einfache Ortung von Kabelschäden in erdverlegten Niederspannungsnetzen
Häufig ist es schwierig Kabelfehler im Stromnetz zu orten. Mit unserem Cable HUNTER können Sie die Kabelfehlerortung im Niederspannungsnetz selbstständig, unmittelbar nach der Störungsmeldung und ohne Hilfe von externen Kabelmesstechnikern feststellen. Das Cable HUNTER arbeitet mit zwei Sensoren, die auf austretende Gase von verbranntem Isolationsmaterial anschlagen. In Verbindung mit dem Vakuum-Sonden-System 15 (VSS 15) ist ein schnelles und sicheres Auffinden der Fehlerstelle möglich.
Durch den Einsatz von zwei Sensoren ist die Unterscheidung zwischen Kabelfehlern und Erdgas oder Biogas möglich. Es ist kein Trennen der Verbraucher notwendig.
Cable HUNTER Einsatz
Cable HUNTER Alarm

Merkmale

  • Kabelfehlerortung im Netz bei weiterhin angeschlossenen Verbrauchern
  • Reduzierung der Ausfallminuten im Netz durch Vermeidung von Fehlgrabungen
  • Portable Technik mit kurzfristiger Amortisation
  • Sichere Identifizierung der Gase von Kabelbränden

Technische Daten

AnzeigeLCD Grafikdisplay mit 128 x 64 Pixel,
beleuchtbar,
Anzeige von Messwert und Balkendiagramm
StromversorgungNiMH Akkupaket, 4,8 Volt, 3,8 Ah
Betriebstemperatur-10 °C bis +50 °C
Betriebszeit
(ohne Beleuchtung)
> 10 Stunden inkl. Bluetooth-Übertragung
> 11 Stunden ohne Bluetooth-Übertragung
LadenLadeschale mit Versorgung über 12 Volt
oder 230 Volt, Ladezeit ca. 5 Stunden
DatenspeicherFlashspeicher mit 4 Mbyte für mehr als
100.000 Messwerte
SchutzartIP54
Abmessungen168 x 90 x 80 mm ohne Anschlusskupplungen
Gewichtca. 1.100 g, inklusive Akku
Wirkprinzipspezialisierte Halbleitersensoren
AnsprechzeitT90 ≤ 10 Sekunden
Pumpenleistung> 40 l/h, >300 mbar
keyboard_arrow_up