menu
Menü
smart memoEingabe smart memosmart memo

smart memo

Navigation
Downloads

Beschreibung

Wir machen Druckprüfungen an Gas- und Wasserleitungen smart!

„Das smart memo markiert einen technischen Evolutionssprung hin zu völlig neuen Funktionen und Möglichkeiten, die das neue Druckmesssystem bietet und bieten wird.“ Bernd Esders

Wir gehen voran:
Dieselbe Aufgabenstellung und mit dem smart memo Zeit sparen! Denn Zeit ist Geld! Der neue Druckmesskoffer smart memo bietet viele Vorteile im Vergleich zum Vorgänger. Durch den Anschluss mehrerer intelligenter, verkettbarer Sensoren ist es möglich gleichzeitig Temperaturen hochgenau über den Erdspieß und Anlegefühler zu messen und zu dokumentieren. Die neue smarte Funktion „Dynamische Druckprüfung“ ermöglicht automatisch in der Anpassungszeit optimierte Druckprüfungen mit deutlicher Zeitersparnis.

Kompatibel mit einer Vielzahl intelligenter externer Drucksensoren, ermöglicht es alle Druckprüfungen nach DVGW G 469 und W 400 mit nur einem Gerät. Anwender können das smart memo nach individuellem Bedarf mit der jeweils benötigten Software und Sensorik ausrüsten. Später benötigte Updates, Funktionen und Prüfabläufe werden einfach online heruntergeladen.
Der große Vorteil für Sie ist, dass das Upgrade vollautomatisch von Ihrem Arbeitsplatz aus durchgeführt werden kann.

smart memo
Eingabe smart memo

Merkmale

  • klein und handlich – Halb so groß wie ein DIN A4 Blatt
  • dynamische Druckprüfungen mit optimierten Anpassungszeiten
  • intelligente, verkettbare Temperatur- und Drucksensoren
  • vergrößertes Display mit Touchfunktion
  • Unterschrift auf dem Display möglich
  • LTE Datenübertragung und GPS Positionsdatenspeicherung
  • Bluetooth integriert
  • verdoppelte Betriebszeit


Technische Daten

Koffer smart memo BxHxT ca. 220 x 90 x 168, incl. Anschlüsse
Gewichtca. 1450 g
Display 240*160 Punkte, mit Touch und Hintergrundbeleuchtung
Akku Lithium-Ionen 7,2 V 10.000 mAh
Ladedauer ca. 8 Stunden
Laden Netzgerät oder Kfz-Adapter, 12 V
Betriebszeit (ohne Hintergrundbeleuchtung, 20°C, 1 Sensor) ca. 200 h, jeder weitere Sensor -10 %
Betriebszeit mit Hintergrundbeleuchtung 20°C, 1 Sensor ca. 100 h
Betrieb und Laden gleichzeitig Ja
Betriebstemperatur -10 °C bis +40 °C
Lagertemperatur -20 °C bis +60 °C
Datenspeicher > 2.000.000 Messwerte (mehrere tausend Messungen, abhängig von Messdauer)
Schutzart IP 67 (bei geschlossenem Deckel und Schutzkappen)
Anzahl gleichzeitig anschließbarer Sensoren EDS2 bis 5 Stück
max. Kabellänge für Sensoren insgesamt ca. 100 m
Bluetooth Schnittstelle für Messdatenübertragung, Drucker und Updates
LTE (optional) E-Mail, Cloud (Esders LIVE)
keyboard_arrow_up